escape small
header
My love is yours, but your love is not mine.

Und ich tänzel durch Schnee, küsse den Takt mit meinen Zehenspitzen, summe die schönen traurigen Erinnerungen, die mir auf die Lippen gelegt wurden. Der Wind fängt mein Lächeln auf, bevor es fällt. Und die Zeit, sie zieht vorbei mit einem Katzensprung, meine Beine zu kurz um hinterher zu springen. Bleibe auf der halben Strecke liegen, wie es schon immer war. Und doch schau ich zurück, torkel, betrunken vom Leben. Gleichzeitig so schön und traurig, das mein Herz schreit. Ob Schmerz oder Glück, die Emotionen gefrieren in der Winterkälte. Drehe mich im Kreis, wie ich es am besten kann, denn niemand zeigt mir den Weg, so bleib ich stehen. Schließe die Augen und alles was ich seh, sind deine grünen Augen, die mich entführen in alte verstaubte Zeiten.

 

Oh Darling, du bist so herzzerreißend schön.

Reich mir deine Hand für den letzten Tanz. 

Meine Lippen, sie schmecken Trost im Winterschnee. Traue mich nicht aufzuwachen.. ohne dich. 

 

 

 

10.12.12 21:25
 


Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Holz / Website (6.3.14 13:39)
Wie schön!!
Ist das von dir?

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de